Freitag, 23. April 2021

beko

Als Bernhard Koch kennen und suchen mich die wenigsten, ich bin einfach nur der „beko“. Eingebürgert hat sich das 1971 als ich journalistisch unterwegs war bei der Offenbach-Post, um in Wort und Bild aus der Region zu berichten. StadtPost-Ausgaben in Stadt und Kreis Offenbach habe ich zwischenzeitlich redaktionell betreut, bin aber als gebürtiger Zellhäuser, der in Klein-Auheim wohnt, Seligenstadt und Hanau immer treu geblieben. 2021 kann ich daher mein 50-Jähriges feiern. 1981 bis 2016 war ich zudem Lehrer, erst in Mühlheim, dann in Klein-Krotzenburg und lernte so viele, viele Menschen kennen. Das auch bei meinen ehrenamtlichen Tätigkeiten als Pressereferent des DJK-Bundes- und Diözesanverbandes sowie beim Jugendwerk Brebbia. Aufs Altenteil wollte ich mich mit Beginn der Rente 2020 nicht setzen, vertreibe mir die Zeit deshalb mit dem Regionalportal 's Blättsche und Spaziergängen mit meiner Enkelin. Das Wichtigste aber ist und bleibt die Familie. Als Ansprechpartner hat der "heimliche" Comedy-Fan "beko" (fast) immer ein offenes Ohr – wenn er nicht gerade privat in New York oder mit Jugendlichen und Familien in Brebbia ist. Sportlich spiele ich seit 1977 Volleyball und erinnere mich auch gerne an die Zeit als Fußball-Schiedsrichter. — beko@blaettsche.de

“Sitzen am Fluss”

Großauheimer Mainufer soll weiteren Erlebnispunkt der Regionalparkroute bieten "Das Mainufer ist für Hanau ein Schatz der Natur, den wir noch mehr ins Bewusstsein von Entspannung...

Impfzentren in der Umgebung

Massen-Impfung gegen das Coronavirus bereitet das Land Hessen derzeit auch in unserer Region vor. Im ganzen Bundesland sollen insgesamt 30 Impfzentren entstehen. Etwa vier Millionen Menschen sollen...

Das habt ihr ganz alleine hingekriegt

Ein Kommentar Es wird eng mit "Weihnachten in der Familie", wenn man die derzeitige Nachrichtenlage rund um die Corona-Pandemie verfolgt. Und da nutzt es auch...

Ei guude – willkommen!

Sieben Kategorien, drei in hessischer Sprache, und fast 30 Untertitel laden ein, aktiv an der Seite 's Blättsche mitzuwirken. Ob mit Fotos, Texten oder...

Stadt nimmt Kürzungen zurück

Finanzielle Entlastung für kulturelle Vereinsarbeit Trotz Corona rechnet Oberbürgermeister (OB) Claus Kaminsky mit einer schwarzen Null im Haushaltsergebnis. "So wollen wir das, was für den...

Kulturfonds fördert Festspiele

80.000 Euro für die Brüder-Grimm-Festspiele in Hanau Erfreuliche Nachrichten vom Kulturfonds Frankfurt RheinMain: Über ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk dürfen sich die Brüder-Grimm-Festspiele Hanau freuen. Der Kulturausschuss...

Woas e Glick, dass es Corona gibt

Anmerkungen rund um die Pandemie Ja, es gibt eine Hoffnung auf Normalität. Wenn - ja wenn, der Impfstoff auf dem Markt ist. Corona beherrschte 2020...

Mitarbeit erwünscht

Eine Seite wie 's Blättsche lebt von der Mitarbeit der Menschen vor Ort. Auch hier wollen wir einladen, uns honorarfreie Fotos mit kurzem Text...

Kuss von Mama-Nina

Hallo 🙂 Du hast mir auf einem Portal mal deine E-Mail hinterlassen, ich hoffe das ist okay, dass ich mich melde? Hmm, weiß ich...