Sonntag, 7. August 2022
's Blättsche Freizeit Freizeittipps Puppentheater bei "Steinheimer Sommerwochen"

Puppentheater bei “Steinheimer Sommerwochen”

Karten für Schnell-Entschlossene / Zwei Stücke werden gespielt

Gleich mit zwei Theaterstücken (“Rabe Socke” und “Ritter Rost”) kommt das Puppentheater Barber zu den “Steinheimer Sommerwochen” am 7. und 8. September nach Steinheim. „Puppentheater sind zeitlos und begeistern seit Jahrhunderten die Menschen. Familie Barber ist in der Umsetzung sehr kinderfreundlich und geht auf die Kinder in ihren Theaterstücken ein“, berichtet Pressesprecher Timo Köppel.

Mit farbenprächtigen Figuren und Bühnenbildern ist Barbers Puppentheater für Kinder und deren Familien auch 2019 weiter auf Tournee. Die bezaubernden Stockhandpuppen gewinnen während des Spiels an Lebhaftigkeit, ziehen Klein und Groß in ihren Bann und lassen die Umwelt vergessen. Geeignet für Kinder und Junggebliebene ab zwei Jahren.

“Rabe Socke” ist zu Gast bei den Steinheimer Sommerwochen mit Puppentheater. Bild: privat

In Steinheim geplant sind zwei Veranstaltungen auf dem Festgelände unterhalb der Kulturhalle (Uferstraße). “Ritter Rost” wird gezeigt am Dienstag, 7. September, um 15 und 17 Uhr. “Rabe Socke” ist dann zu sehen am Mittwoch, 8. September, ebenfalls um 15 und 17 Uhr. Ticket-Telefon: 01577 – 7057287. http://puppentheater-fuer-kinder.de/

Inhalt zu Rabe Socke: Barbers Puppentheater zeigt die Geschichten um den sympathischen Kinderbuchstar, der nach der Kinderbuchvorlage von Nele Moost und Annet Rudolph im ganzen Land kleine und große Leute begeistert. In den Geschichten alles gemerkt und alles mutig geht es lustig, spannend und zugleich lehrreich zu. Socke hat auch gleich eine Menge Freunde mitgebracht: Eddi Bär, Hase Löffel, das Schaf Wolle, den Dachs sowie Frau Eule und viele andere mehr.
Inhalt von Ritter Rost: “Mein Vater hat mich hergestellt, aus dem schönsten Schrott der Welt” singt der Ritter Rost bald in Steinheim und hat auch gleich noch eine Menge Freunde mitgebracht: Burgfrau Bö, sein Pferd Feuerstuhl, den Drachen Koks, Graf Knoblauch, den Werwolf, den Bauchredner und viele andere mehr.

Eintrittspreise: Erwachsene elf, Kinder zehn Euro. Bei Vorlage eines Ermäßigungsflyers, Ausdruck dieses Artikels im ‘s Blättsche oder eines Zeitungsartikels bzw. eines Screenshots hiervon wird ein Rabatt von einem Euro gewährt. Tickets sind nur an der Tageskasse erhältlich. Infos: 0157 7705 7287. Einlass ist 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn, die Spieldauer beträgt 60 Minuten inklusive zehn Minuten Pause. Das Zelt ist gut beheizt.

>> Für Schnell-Entschlossene gibt es bei der Redaktion von ‘s Blättsche zwei mal zwei Karten für den 8. September (Ritter Rost) zu gewinnen. Einfach eine E-Mail noch heute, Montag, senden an redaktion@blaettsche.de mit Namen und Alter der Kinder. Die Gewinner werden benachrichtigt.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein