Mittwoch, 28. September 2022
's Blättsche Freizeit Freizeittipps Viel los am ersten Oktoberwochenende

Viel los am ersten Oktoberwochenende

Parkspaziergang mit den Brüdern Grimm und Kindernachmittag "bei Hofe"

Gleich zwei Veranstaltungen locken am Sonntag, 2. Oktober, ins Schloss Philippsruhe und den Schlosspark: In der Reihe “Sonntags um Drei” findet von 15 bis 16 Uhr eine märchenhafte Parkführung mit den Brüdern Grimm im Rahmen von GartenRheinMain und in Kooperation mit der Tourist Information Hanau statt.

Gemeinsam mit Jacob und Wilhelm Grimm können Besucherinnen und Besucher den Philippsruher Schlosspark von seiner märchenhaften Seite entdecken. Die Teilnehmenden lauschen dabei den Geschichten aus der Kindheit der Grimms in Hanau und lassen sich von den Märchen der Brüder verzaubern. Der Preis beträgt 7 Euro / 6 Euro ermäßigt pro Person. Maximal 15 Personen können an der Führung teilnehmen.

Stimmt es, dass man sich früher nicht gewaschen hat?

Ein Nachmittag für Kinder unter dem Motto “Das Leben bei Hofe” wird von 15 bis 17 Uhr in Schloss Philippsruhe im Rahmen des Hanauer Kinderkult(o)urprogramms angeboten. Wie sah das Leben zu Hofe vor 300 Jahren aus? Stimmt es eigentlich, dass man sich früher nicht gewaschen hat? Und wozu brauchte man eine Flohfalle?

Kinder ab sieben können Jahre auf eine spannende Zeitreise gehen. Die kleinen Schlossgäste lernen außerdem, wie man mit einem Fächer ganz ohne Worte geheime Botschaften übermitteln kann. Dazu gestalten alle Teilnehmenden einen eigenen Fächer. Stilecht gekleidet geht es anschließend in den Tanzsaal des Schlosses. Dort erlernen die Kinder als krönenden Abschluss die Grundschritte des höfischen Tanzes. Nicht nur Mädchen sind willkommen, es gibt auch eine große Auswahl an Kostümen für Jungs.

Die Kosten betragen 5 Euro pro Kind. Maximal zehn Kinder können teilnehmen. Die Veranstaltung findet ohne die Begleitung der Eltern statt und ist für Kinder ab sieben Jahren geeignet. Teilnahmebedingung ist die vorherige telefonische oder schriftliche Anmeldung unter: Telefon: 06181 – 295 1799 oder per E-Mail an museen@hanau.de  

Die Städtischen Museen bietet diesen und viele weitere Kurse auch als zweistündigen Kindergeburtstag an. Weitere Informationen sowie Termine finden sich unter www.museen-hanau.de.
 
Teilnahmebedingung für beide Veranstaltungen ist die telefonische oder schriftliche unter Telefon 06181-295-1799 oder per E-Mail an museen@hanau.de .

Die Veranstaltungen  finden vorbehaltlich der Corona-Schutzmaßnahmen statt.
Information über die aktuell geltenden Corona-Regeln gibt es unter www.museen-hanau.de oder unter www.corona-hanau.de.
  
Historisches Museum Hanau Schloss Philippsruhe 
Philippsruher Allee 45
63454 Hanau
www.museen-hanau.de

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein