Donnerstag, 18. August 2022

In eigener Sache IV

's Blättsche täglich mit durchschnittlich rund 1500 Lesern

Stolz auf Qualität, stolz auf die Leser und stolz auf die Zahlen und Fakten.

Ein Jahr ist es her, seit wir das letzte Mal Rückschau gehalten haben in eigener Sache. Das Regionalportal ‘s Blättsche für Klein-Auheim, Steinheim und die Umgebung existiert nun seit 29 Monaten. Wir gehen weiter voran, entwickeln und verwirklichen neue Ideen und offensichtlich begeistern wir auch die Menschen in unserer Region, letztlich mit Qualität, Zuverlässigkeit und Aktualität.

Auch wenn immer wieder die Frage an die Redaktion gerichtet wird “Warum ist ‘s Blättsche nicht im Briefkasten eingeworfen worden?”, sind wir stolz darauf, dass das Regionalportal online so stark genutzt wird, dass wir nach 29 Monaten auf rund 180.000 Leser blicken können. Aktuell verzeichnen wir Ende Juni 2022 schon mehr Leser als im gesamten Jahr 2021. Und das gibt Ansporn, auf diesem Weg weiterzugehen.

Immer mehr Menschen werden auf ‘s Blättsche aufmerksam, auch wenn es das eben nur online gibt und nicht gedruckt in alle Briefkästen verteilt wird. Es lebt von der Mundpropaganda und wir sind bisher überaus zufrieden.

Die Zahl der Werbekunden kann freilich noch gesteigert werden, aber wir wollen Qualität liefern in den journalistisch aufbereiteten Texten und irgendwann werden auch diejenigen, die Werbung schalten können, auf ein Qualitäts-Produkt im lokalen Bereich aufmerksam. An dieser Stelle sei denen gedankt, die das Projekt bereits mit Anzeigen fördern. Aus beruflichen Gründen ist Heike Bauer ausgeschieden, die für den Bereich Marketing verantwortlich zeichnete.

Die Werbekunden sind sich gewiss, dass durchschnittlich rund 1.500 Leser täglich in einen der inzwischen mehr als 1.800 Beiträge klickt.

Den Newsletter kostenfrei bestellen!

Zahlreiche Social-Media-Nutzer kommen auch via Facebook oder Instagram auf unsere Seite, die neben den aktuellen Informationen auch immer wieder geschichtliche Themen enthält. Viele Leser lassen sich auch via Newsletter informieren, den man kostenfrei bestellen kann mit einem Eintrag auf der Titelseite.

Online ist ‘s Blättsche rund um die Uhr erreichbar erreichbar. Zu den meistgelesenen Artikeln neben dem Großbrand in Zellhausen im Dezember 2021 und der Schließung der Traditions-Gaststätte “Zum grünen Baum” in Klein-Auheim zählen vor allem die Nachrichten-Rubriken aus Klein-Auheim, Steinheim und den benachbarten Gemeinden, die künftig noch stärker im Blick sein werden.

Immer mehr entwickelt sich auch der Leserkontakt durch Hinweise aus der Leserschaft über all das, was in den Gemeinden im Argen liegt, aber auch, was positiv zu bewerten ist.

Über jede Reaktion freuen wir uns, auch über Ideen, was im ‘s Blättsche noch veröffentlicht werden kann. Einfach eine E-Mail an redaktion@blaettsche.de

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein