Mittwoch, 28. September 2022
's Blättsche Lokales Hainburger Bürgerbüro wieder erreichbar

Hainburger Bürgerbüro wieder erreichbar

Allerdings wegen der aktuellen Pandemie-Lage nur telefonisch

Die Gemeinde Hainburg weist darauf hin, dass aufgrund der Pandemielage die beiden Rathäuser in Hainstadt und Klein-Krotzenburg weiterhin für die Bürger ohne Termin geschlossen bleiben.

Die Mitarbeiter des Bürgerbüros stehen ab sofort wieder telefonisch sowie zur Terminvereinbarung zur Verfügung. Termine können dann per Telefon (06182-780999) oder per E-Mail (buergerbuero@hainburg.de ) vereinbart werden.

Ansprechpartner für die Fachbereiche der Gemeindeverwaltung mit Kontaktdaten findet man auf der Homepage unter www.hainburg.de oder entsprechende Informationen im Jahrbuch der Gemeinde Hainburg.

Alle Bürger werden nochmals gebeten, nur in wirklich dringenden Fällen einen Termin zu vereinbaren und nicht mit mehreren Personen zum Termin zu erscheinen. Die Rathäuser dürfen nur mit entsprechender Mund-Nasen-Bedeckung betreten werden.

Weiter weist die Gemeinde Hainburg darauf hin, dass das Jahrbuch 2020/ 2021 im Februar an alle Haushalte verteilt wird.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein