Mittwoch, 28. September 2022
's Blättsche Lokales Weihnachtsbäume werden abgeholt

Weihnachtsbäume werden abgeholt

Beginn in Seligenstadt ist am 11. Januar um sechs Uhr

Seligenstadts Erster Stadtrat Michael Gerheim teilt mit, dass auch 2021 die Weihnachtsbäume wieder abgeholt werden. Die Aktion wird für die einzelnen Bezirke wie folgt durchgeführt:

Bezirk 1 am Montag, 11. Januar
Bezirk 2 am Dienstag, 12. Januar
Bezirk 3 am Mittwoch, 13. Januar
Bezirk 4 am Donnerstag, 14. Januar
Bezirk 5 am Freitag, 15. Januar

Um sechs Uhr wird mit dem Einsammeln begonnen. Um unnötige Verzögerungen auszuschließen, sollten die ausgedienten Weihnachtsbäume schon am Vorabend auf dem Bürgersteig bereitgestellt werden. Verspätet herausgestellte Bäume werden nicht mehr berücksichtigt.

Weihnachtsbäume werden nächste Woche in Seligenstadt abgeholt. Bild: beko
Weihnachtsbäume werden nächste Woche in Seligenstadt abgeholt. Bild: beko

Das eingesammelte Material wird später zerkleinert und zu Kompost verarbeitet. Daher müssen sämtliche Fremdstoffe wie beispielsweise Lametta von den Bäumen restlos entfernt werden – diese verunreinigen den Kompost stark.

Sollte Material nicht mitgenommen werden, so besteht die Möglichkeit, dies sofort im Rathaus (Tel.: 87 3100, 87 3120 oder 87 3010) zu melden. Die Abfälle werden dann später noch abgeholt. Die Stadtverwaltung bittet darum, dass die Mitteilungen über nicht mitgenommene Christbäume noch am gleichen Tag gemacht werden.

Des Weiteren macht das Umweltamt darauf aufmerksam, dass es sich nur um die Abfuhr von Christbäumen handelt; Gartenabfälle werden nicht mitgenommen. Auch Meldungen aus Seligenstadt bringt ‘s Blättsche ab sofort.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein