Mittwoch, 28. September 2022
's Blättsche Lokales Erst festgefroren, dann den Abflug gemacht

Erst festgefroren, dann den Abflug gemacht

Die besondere Schwanenrettung auf dem Klein-Auheimer Tistrasee

Festgefroren waren zwei Schwäne am heutigen Donnerstag auf dem Tistrasee in Klein-Auheim. Darüber informierte der Vorsitzende des Angelsportvereins Klein-Auheim die Feuerwehr. Ein Fall für die Berufsfeuerwehr Hanau, mit einem Rüstwagen vor Ort zu kommen, um die beiden Tiere zu retten.

Als allerdings das Schlauchboot zu Wasser gelassen worden ist und die Feuerwehrmänner auf dem Weg zu den zwei Schwänen waren, überlegten es sich die Schwäne offenbar anders und flogen davon. Somit wurde der Einsatz von der Feuerwehr wieder beendet, alles wieder eingepackt und es ging zurück zur Feuerwache nach Hanau. Und wie schreibt Volker Taeger vom Presseteam der Feuerwehr? Schwan gut, alles gut!

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein