Mittwoch, 28. September 2022
's Blättsche Lokales „Ab in die Fernsehwelt“

„Ab in die Fernsehwelt“

Zeltlager St. Marien 2021 für August im Harz geplant

Dem Corona-Trott entkommen und endlich mal wieder raus in die Natur? Hast du Lust auf Abende am Lagerfeuer, Nächte im Zelt und ein spannendes Tagesprogramm?

Dann melde dich an, bring deine Freunde mit und lass dir dieses Abenteuer nicht entgehen. Das Zeltlager St. Marien fährt vom 9. bis 20. August (vierte und fünfte Ferienwoche) nach Pöhlde im Harz, auf einen Zeltplatz mit großer Fläche, wunderschönem Bach und festen sanitären Anlagen. Mit dabei sein können alle Kinder und Jugendliche (9 bis 15 Jahre), die Lust auf zwei Wochen voller Spiel, Spaß und eine Menge neuer Freunde haben.

Anmelden könnt ihr euch ganz einfach mit dem QR-Code auf der Anmeldeseite oder mit dem Formular auf der Homepage (inklusive weiterer Infos). https://bistummainz.de/pfarrgruppe/seligenstadt-west/gemeinschaft-erleben/kinder-und-jugend/zeltlager/   

Die Kosten belaufen sich auf 180 Euro, für jedes weitere Geschwisterkind 170 Euro. Anmeldeschluss ist der 1. Mai. Auch wenn die Pandemie zurzeit den Alltag bestimmt, hoffen die Verantwortlichen, dass sich die Situation bis zum Sommer bessert und alle zusammen ins Zeltlager fahren können.

Die Lagerleitung haben Max Stiebitz, Jonathan Steinert und Pascal Köppler mit einigen Gruppenleitern. Kontakt: zela_st.marien@web.de

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein