Mittwoch, 28. September 2022
's Blättsche Lokales Eingeschränkter Service bei Abfallwirtschaft

Eingeschränkter Service bei Abfallwirtschaft

Wegen Stimmenauszählung am 15. und 16. März

Weil Beschäftigte vom Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) helfen, Stimmen der  Kommunalwahl auszuzählen, sind am Montag und Dienstag, 15. und 16. März, einige Telefone nicht oder nur eingeschränkt besetzt. Das gilt für die Behälterverwaltung/Bestellung von Abfalltonnen (Telefon 06181 – 295-712), Sperrmüllanträge (295-713), Abfallberatung (295-566) und Straßenreinigung (295-741).
Für dringende Anliegen in Zusammenhang mit der Müllabfuhr steht an beiden Tagen die Telefonnummer 06181 – 295-715 zur Verfügung. Für alle anderen Anliegen werden die Bürger gebeten das Online-Angebot unter hanau.de oder hanau-digital.de zu nutzen oder eine der folgenden E-Mail Adressen: his-abfalltonnen@hanau.de , his-sperrmuell@hanau.de , his-abfallberatung@hanau.de . Alle telefonischen und schriftlichen Anfragen werden ab Mittwoch, 17. März, wieder bearbeitet werden.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein