Freitag, 7. Oktober 2022
's Blättsche Lokales Mainflingen: Baum absichtlich beschädigt

Mainflingen: Baum absichtlich beschädigt

Nach irreparabler Schädigung muss der vormals gesunde Baum gefällt werden

In den vergangenen Tagen kam es zu einer massiven Schädigung eines Baumes am Fußgängerweg zwischen der Schillerstraße und dem Bürgerhaus-Parkplatz in Mainflingen. Hierbei wurden große Teile der Rinde abgerissen beziehungsweise mit einem scharfen Gegenstand entfernt. Hierdurch ist eine irreparable Schädigung entstanden, wodurch der gut gewachsene und vormals gesunde Baum nun leider gefällt werden muss.

Bereits in der vergangenen Woche wurden von einer Anwohnerin Kinder beobachtet, welche mit einem Taschenmesser die Baumrinde abgeschnitzt haben. Am vergangenen Wochenende kam es erneut zu Beschädigungen am Baum. Hierbei handelt es sich allerdings nicht mehr um eine Spielerei, sondern um eine Sachbeschädigung an fremdem Eigentum. Die Verantwortlichen der Gemeinde Mainhausen bitten daher alle Eltern, diese Thematik und die daraus resultierenden Folgen für den Klima- und Umweltschutz mit ihren Kindern zu besprechen.

Sachdienliche Hinweise zum Tathergang am vergangenen Wochenende nimmt das örtliche Ordnungsamt unter der Telefonnummer 06182-8900-70/-62 oder der E-Mail-Adresse: ordnungsamt@mainhausen.de entgegen.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein