Freitag, 7. Oktober 2022
's Blättsche Lokales Drei Personen vom Wehrpfeiler gerettet

Drei Personen vom Wehrpfeiler gerettet

Jetzt erwartet sie eine Anzeige

Am Samstag um 18.20 Uhr wurden der Wasserschutzpolizei Frankfurt drei Personen gemeldet, die auf dem Wehrpfeiler der Schleuse Offenbach stehen und Hilfe benötigen.

DLRG und Feuerwehr wurden informiert und begaben sich vor Ort. Die beiden Streifenbesatzungen der Wasserschutzpolizei Frankfurt mit Streifenwagen und dem leichten Streifenboot konnten die drei Personen um 18.35 Uhr vom Fundament wasserseitig im Unterwasser unversehrt bergen und setzten diese direkt im Anschluss auf dem Gelände der Schleuse Offenbach ab. Die drei Personen kletterten den Pfeiler vom Wehrsteg hinunter zum Fundament und kamen ohne fremde Hilfe von dort nicht mehr weg. Alle drei Personen erwartet nun eine Anzeige.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein