Freitag, 7. Oktober 2022
's Blättsche Lokales Großauheim: Polizeihubschrauber suchte Supermarkt-Räuber

Großauheim: Polizeihubschrauber suchte Supermarkt-Räuber

Unbekannter flüchtete barfuß auch über Bahngleise / Wer kann Hinweise geben?

Am frühen Mittwochabend kam der Polizeihubschrauber über Großauheim zum Einsatz, nachdem ein Unbekannter zuvor in einem Supermarkt in der Röderseestraße in Großauheim Lebensmittel stehlen wollte und vom dortigen Ladendetektiv entdeckt sowie angesprochen worden war.

Kurz nach 17.30 Uhr sprach der Ladendetektiv den Mann, der seinen mitgeführten Rucksack gefüllt hatte und den Kassenbereich passierte ohne die Ware zu zahlen, an. Daraufhin kam es zum Gerangel, bei dem sich der Detektiv leicht verletzte.

Der Unbekannte war 20 bis 30 Jahre alt, hatte eine normale Statur und blonde kurze Haare. Er trug zur Zeit der Flucht kein Oberteil und keine Schuhe. Da die Flucht des Mannes auch über nahegelegene Bahngleise verlief, war der Bahnverkehr zeitweise eingeschränkt. Zudem soll der Täter auf der Flucht ein Fahrrad entwendet haben, welches letztlich aufgefunden und spurenschonend sichergestellt wurde.

Die Beamten suchen nun Zeugen, die Hinweise zum Unbekannten sowie dessen Aufenthaltsort geben können und bittet diese, sich unter der Rufnummer 06181 – 9597-0 bei der Polizeistation Großauheim zu melden.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein