Dienstag, 9. August 2022
's Blättsche Lokales Gleich zwei neue Pfarrsekretärinnen

Gleich zwei neue Pfarrsekretärinnen

Birgit Maikranz und Maria Dehmer emfangen nun in den Pfarrbüros

Pfarrer Lukasz Szafera kündigte es im Redaktionsgespräch mit dem Regionalportal ‘s Blättsche bereits an, jetzt stellen sich die beiden neuen Pfarrsekretärinnen im Pfarreienverbund Stein-Auheim im Pfarrbrief “Gemeinde (er)leben” offiziell vor.

In Steinheim St. Nikolaus hat bereits am Mittwoch, 1. September, mit Birgit Maikranz eine im Dekanat Seligenstadt nicht unbekannte Kraft ihren Dienst begonnen. Die neue Ansprechpartnerin im Pfarrbüro St. Nikolaus Steinheim, verheiratet, wohnt mit ihrem Mann in Hainstadt, die beiden Töchter sind schon erwachsen. Seit 24 Jahren ist Birgit Maikranz in der kirchlichen Verwaltung tätig. Sie war jahrelang Kirchenrechnerin für die Pfarreien St. Wendelinus Hainstadt und für St. Thomas Morus in Obertshausen. Darüber hinaus unterstütze sie mit fünf Wochenstunden die Pfarrsekretärin in Hainstadt.

In ihrer Freizeit ist Birgit Maikranz viel in der Natur unterwegs, geht gerne wandern und unternimmt Radtouren. Darüber hinaus singt sie in der Kirchenband “Vivus”.

Maria Dehmer ist ab 15. September neue Pfarrsekretärin in St. Peter und Paul Klein-Auheim. Bild: privat

In St. Peter und Paul Klein-Auheim wird ab 15. September auch ein bekanntes Gesicht die Pfarrbüro-Tür öffnen. Als Nachfolgerin von Beate Schroth gestaltet sie zusammen mit ihr derzeit die Einarbeitungszeit im Büro an der Kolpingstraße gestalten. Maria Dehmer ist verheiratet, wohnt in Klein-Auheim und hat mit ihrem Mann Thomas zwei erwachsene Kinder.

Seit ihrer Kindheit ist Maria Dehmer in St. Peter und Paul beheimatet und tief verwurzelt. Ihr ehrenamtliches Engagement begann in der Katholischen Jungen Gemeinde (KJG), später in der Kommunion- und Firmkatechese und bis heute ist sie in der bekannten Musikgruppe “Japhetz” aktiv.

Sie bringt ihre Erfahrungen aus der öffentlichen Verwaltung und als selbstständige Heilpraktikerin für Psychotherapie in ihr neues Aufgabenfeld ein.

Maria Dehmer: “Mit einem offenen Ohr möchte ich für alle da sein, um die Kommunikation zwischen Büro, Hauptamtlichen, Gemeinde und den Kirchengremien zu erleichtern.”

Als Dritte im Bunde der Pfarrsekretärinnen im Pfarreienverbund ist Nicole Doits bereits seit vielen Monaten in St. Johann Baptist Steinheim tätig.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein