Freitag, 19. August 2022
's Blättsche Freizeit Freizeittipps Seligenstädter Freischwimmbad startet mit großem Andrang

Seligenstädter Freischwimmbad startet mit großem Andrang

Neuer Kleinkindbereich sorgt für Begeisterung

Gleich mit der Saisoneröffnung am 16. Mai strömten hunderte Badelustige in Richtung Seligenstädter Freischwimmbad.

Die heißen Temperaturen so früh im Jahr lockten genau wie der neu gestaltete Kleinkindbereich und die Tatsache, dass Einlass nicht von Corona-Regeln kompliziert oder zeitlich reglementiert wird.

„Gleich in der ersten Woche hatten wir einen wunderbaren Besucheransturm und die Kleinen haben den neuen Spiel- und Plantschbereich mit großer Begeisterung angenommen. Es freut uns sehr, dass wir unsere Freizeitanlage nochmal aufwerten konnten und darüber hinaus wieder Schwimmkurse anbieten können“, so Bürgermeister Dr. Daniell Bastian.

In der ersten Freibad-Woche konnten insgesamt 776 Tageskarten für Erwachsene und 1120 Tageskarten für Begünstigte (Kinder u. a. Ermäßigte) verkauft werden. Auch Dauerkarten wurden bereits gut nachgefragt. Insgesamt 60 Erwachsene und 52 Begünstige erwarben diese an der Freibadkasse.

Im Rahmen des Investitionsprogramms SWIM konnte die Stadt Seligenstadt für die Saison 2022 auf 700 Quadratmetern des Schwimmbadgeländes einen abgeschlossenen Bereich mit Wasserattraktionen für die Altersgruppe von ein bis vier Jahren realisieren. Die 185 Quadratmeter große Wasserspielfläche mit Quellen, Bachläufen, Wasserrutsche, Spritzgeräten und Spieltieren soll die angstfreie, spielerische Wassergewöhnung für Kleinkinder ermöglichen. Befestige Umgangsflächen mit Bänken und Aufenthaltszonen sowie eine großzügige Rasenfläche zum Toben und Ausruhen kom- plettieren die schöne Anlage. Sonnensegel und der vorhandene Baumbestand sorgen für ausreichend Schatten. An den Nassbereich grenzt ein Spielplatz mit Sandfläche und großem Klettergerüst.

„Die neue Wasser-Spiel-Oase für unsere jüngsten Gäste entspricht modernsten Anforderungen an eine frühkindliche Wassergewöhnung und wird mit Sicherheit die Begeisterung fürs Wasser fördern“, freut sich Bürgermeister Dr. Daniell Bastian.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein