Sonntag, 7. August 2022
's Blättsche Freizeit Kultur Sondermarken zum Jubiläum „800 Jahre Schloss Steinheim“

Sondermarken zum Jubiläum „800 Jahre Schloss Steinheim“

Mittelaltermarkt mit Festzug fürs Wochenende geplant

Das Jubiläumsjahr zu “800 Jahre Schloss Steinheim” ist in vollem Gange und wartet mit vielen besonderen Veranstaltungen auf, zu deren Highlights sicher der kommende Mittelaltermarkt mit Festzug (17. bis 19. Juni) oder auch die Schlossillumination (24. Juni) zählen.

Damit man sich das Jubiläum in Erinnerung halten kann oder auch in die weite Welt verschicken, wurde durch den Jubiläumsausschuss und der Interessengemeinschaft Steinheimer Vereine und Verbände (IgSV) ein limitiertes Briefmarkenset aufgelegt.

Gestaltet von Kai Jakob, zeigt das Set mit dem Kupferstich von Merian aus dem Jahre 1650 die wahrscheinlich schönste historische Ansicht des Steinheimer Schlosses.

Das aufklappbare Set im praktischen Visitenkarten-Format beinhaltet zwei Sondermarken zu je 85 Cent Portowert und ist für nur fünf Euro pro Set zum Mittelaltermarkt am Informationsstand (Marstall im Schlosshof) sowie am Abend der Schlossillumination vor Ort erhältlich.

Der Schirmherr der Feierlichkeiten, Oberbürgermeister Claus Kaminsky, und die Vorsitzende des Jubiläumsausschusses, Edelgard Rath-Voigt, freuen sich über das kleine Souvenir und empfehlen es jedem Steinheimer Haushalt.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein