Dienstag, 9. August 2022
's Blättsche Lokales Fahrplanwechsel am 1. Juli

Fahrplanwechsel am 1. Juli

Verbesserter Takt auf der Linie 6 / Neue Linie 6S

Mit Einführung des On-Demand-Shuttleverkehrs „mainer“ ändert sich ab 1. Juli in Großauheim und Klein-Auheim auch die Andienung mit der Buslinie 6.

Diese fährt fortan südlich des Großauheimer Rochusplatzes und im nördlichen Klein-Auheim bis zur Haltestelle „Friedhof“ „mangels Nachfrage nicht mehr wie bisher“, erklärt Thomas Schulte, Geschäftsführer der Hanauer Straßenbahn (HSB).

„Stattdessen setzen wir dort die ‚mainer‘-Shuttlefahrzeuge ein und stellen den Schülerverkehr zwischen Klein-Auheim und Großauheim mit der Linie 6S sicher“, erläutert er weiter.

Die Linie 6S ist für alle Fahrgäste zu den jeweiligen Fahrzeiten nutzbar, nicht nur für Schülerinnen und Schüler.

„Gleichzeitig verbessern wir den Verlauf und die Taktung der Linie 6“, unterstreicht Schulte. Die Linie 6 verkehrt künftig im verbesserten 20-Minuten-Takt ab Rochusplatz über die Depotstraße zur Waldsiedlung nach Wolfgang und in die Hanauer Innenstadt – ebenso in umgekehrter Richtung.

Der Bahnübergang Rochusstraße liegt damit nicht mehr wie bisher auf dem Linienweg und lässt dadurch die Busfahrten pünktlicher werden. Gleichzeitig entfällt in Klein-Auheim – bis auf den Verkehr morgens und mittags zu den Schulen – die Linie 6.

An der Depotstraße in Höhe Philipp-Heck-Straße entsteht im Sommer eine neue Bushaltestelle, um das dortige Gewerbegebiet zu erschließen.
Abends und sonntags endet die Linie 6 in der Großauheimer Waldsiedlung und fährt im 30-Minuten-Takt.

Der Fahrplanwechsel am 1. Juli bringt eine weitere Änderung mit sich: Die HSB stellt die Linie 16 Hauptbahnhof – Fraunhofer Science Park ein.

„Die Nutzung war zu gering, um annährend wirtschaftlich sein zu können“, sagt HSB-Geschäftsführer Schulte abschließend.

Weitere Informationen samt neuen Fahrplänen für die Linie 6 und 6S sind zu finden unter www.hsb.de .

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein