Freitag, 7. Oktober 2022
's Blättsche Lokales Steinheim: Streit vor dem Café

Steinheim: Streit vor dem Café

Ermittlungen zum Angreifer dauern an

Nach einer Körperverletzung am späten Sonntagnachmittag an der Otto-Hahn-Straße in Steinheim sind den Ermittlern der Dezentralen Ermittlungsgruppe Großauheim schon einige Zeugen bekannt, die zur Klärung des Falls noch angehört werden müssen.

Nach ersten Erkenntnissen ereignete sich am Sonntag kurz vor 18 Uhr folgendes: Ein 41-Jähriger geriet im Eingangsbereich des See-Cafés am Rondo mit einem 20 bis 30 Jahre alten Mann in Streit.

Infolgedessen schlug der etwa 1,80 Meter große und athletisch gebaute Unbekannte unvermittelt auf den 41-Jährigen ein. Der Geschädigte aus Alzenau kam mit Verdacht auf Nasenbein- sowie Kieferbruch in eine Klinik.

Der Täter, der einen Dreitagebart hatte und mit einer kurzen Hose sowie einem grauen T-Shirt bekleidet war, entfernte sich mit seinem Begleiter, der in etwa gleich alt und groß ist sowie kurze dunkle Haare hatte.

Die Ermittlungen zu beiden Personen dauern an.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein