Mittwoch, 24. Juli 2024
's BlättscheLokalesLuMa-Spendenaktion für die kleine Frieda

LuMa-Spendenaktion für die kleine Frieda

Hainburgerin leidet an unheilbarer Krankheit

Eine besondere Spendenaktion gibt es am Sonntag, 23. Juni, zwischen 13 und 18 Uhr in der Boutique LuMa in der Frankfurter Straße 12 in Seligenstadt. Am verkaufsoffenen Tag wollen die Mitarbeiterinnen die kleine zweijährige Frieda aus Hainburg unterstützen. Sie leidet an einer schweren, unheilbaren Krankheit.

Die Eltern kümmern sich engagiert und liebevoll um ihren kleinen Sonnenschein.

Die Pflege ist sehr zeitintensiv, die benötigten Hilfsmittel sehr teuer und vieles von verschiedenen Genehmigungsverfahren abhängig.

Mit der Aktion will LuMa einen Beitrag leisten, die kleine Kämpferin unterstützen und bitten die Bevölkerung, dabei zu helfen.

Am Sonntag, 23. Juni, zwischen 13 und 18 Uhr sind eine Tombola – mit vielen Sach- und Geldspenden aus Seligenstadt und Hainburg – und eine Kinder-Schminkaktion geplant, es gibt außerdem eine Candy-Bar, Snacks, Getränke und vieles mehr.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein