Mittwoch, 6. Juli 2022
's Blättsche Lokales Seligenstadt: Es geht weiter voran mit Dr. Daniell Bastian

Seligenstadt: Es geht weiter voran mit Dr. Daniell Bastian

Zweite Amtszeit des Bürgermeisters startet im Januar 2022

In seine zweite Amtszeit als Bürgermeister der Einhardstadt Seligenstadt wurde am Montagabend Dr. Daniell Bastian in der Stadtverordnetenversammlung eingeführt. Von Erstem Stadtrat Michael Gerheim nahm Bastian die Ernennungsurkunde vor dem Stadtparlament und Gästen am Abend im Riesensaal entgegen. Bastian war am 26. September mit rund 58,8 Prozent von den Wählerinnen und Wählern für weitere sechs Jahre im Amt bestätigt worden. Seine neue Amtszeit beginnt am 1. Januar 2022.

Stadtverordnetenvorsteher Dr. Richard Georgi verpflichtete ihn auf die gewissenhafte Erfüllung seiner Aufgaben. Nach seiner Vereidigung erklärte Bastian: „Ich hätte sehr gerne – wie es sich gehört – mit zahlreichen Gästen, ja insbesondere mit vielen Bürgerinnen und Bürgern diese Amtseinführung ein klein wenig gefeiert. Aber das geht leider nicht. Und so sind wir heute hier im Riesensaal in einer eher kleinen Runde und übertragen erstmals eine Stadtverordnetenversammlung live via Internet. Auch das hat uns Corona gelehrt. Die Welt dreht sich weiter. Manchmal aber eben anders als vorher.“

In seiner Antrittsrede sagte Bastian weiter, dass er sich in den nächsten Jahren weiterhin mit aller Kraft für das Wohl der Einhardstadt Seligenstadt einsetzen werde. „Ich habe den Wählerinnen und Wählern, den Stadtverordneten und dem Magistrat seinerzeit versprochen, mich in meiner Amtszeit für parteiübergreifende Lösungen zu engagieren und auch mit der Opposition offen und fair umzugehen. Natürlich ist der persönliche Blickwinkel darauf immer sehr subjektiv. Trotzdem möchte ich sagen: Dieses Versprechen habe ich gehalten!“, fasste Bastian seine vergangenen sechs Jahre als Bürgermeister zusammen.

Großprojekte, die Weichen für die Entwicklung der Stadt stellen

Dabei sei es gelungen, in den Bereichen Stadtentwicklung, Finanzen, Nachhaltigkeit sowie Bildung und Betreuung schon viele Pläne in die Realität umzusetzen und Herausforderungen für die Zukunft anzugehen. „Gemeinsam haben wir in diesen Jahren Weichen für unsere Stadt gestellt. Und ich meine, wir haben zahlreiche und zukunfts- weisende Weichen für unsere Stadt gestellt.“

Optimistisch blickt Bastian daher auch in die Zukunft. In den nächsten Jahren werde er weiterhin massiv in die Entwicklung der Stadt investieren und bedeutende Großprojekte weiter vorantreiben, darunter den modernen Mobilitätspunkt Bahnhof, Raum für Wohnen und Gewerbe am Westring, die neue Sporthalle auf dem Jahnsportplatz, das Thema Verkehrsberuhigung in Froschhausen oder die 1250-Jahr Feier in Klein-Welzheim. „Großprojekte, die Weichen für die Entwicklung unserer Stadt stellen, die die einen befürworten, die anderen ablehnen, die nach langen und intensiven Beratungen von einer breiten Mehrheit der Stadtverordnetenversammlung und im Magistrat getragen werden.“

Ich bin der festen Überzeugung, dass wir gemeinsam die Herausforderungen meistern werden

Bürgermeister Dr. Daniell Bastian, Seligenstadt

Mit persönlichen Worten schloss der alte und neue Bürgermeister seine Rede und Danksagung: „Vor einigen Tagen bin ich in einem Buch über den Satz ‚Rückwärts verstehen, vorwärts leben‘ gestolpert. Heute blicke ich auf sechs Jahre als Bürgermeister unserer Stadt zurück. Sicherlich werde ich nicht die Erwartungen aller erfüllt haben. Das geht auch gar nicht. Umso dankbarer bin ich, dass ich immer auf Familie und Freunde zurückgreifen kann, die mir auch meine Schwächen deutlich vor Augen führen.“

Ihm sei bewusst, dass er gerade jetzt in den schwierigen Corona-Zeiten Ansprechpartner für Unternehmer, Vereinsvertreter und für jede einzelne Bürgerin und jeden einzelnen Bürger sein müsse. „Ich bin der festen Überzeugung, dass wir gemeinsam die Herausforderungen meistern werden. In diesem Sinne möchte ich meine Amtszeit gestalten.“

Die Stadtverordnetenversammlung mit Amtseinführung fand unter 3G-Regelung statt und wurde via Livestream auf der städtischen Homepage übertragen.

>> Regelmäßige Berichterstattung über Themen der Einhardstadt im ‘s Blättsche unter “Neues aus Seligenstadt”

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein