Freitag, 7. Oktober 2022
's Blättsche Lokales Polizei Wo ist Bullterrier "Nora"?

Wo ist Bullterrier “Nora”?

Wer kann Hinweise zur Tat geben oder hat den Hund gesehen?

Wo ist Bullterrier “Nora”? Das versucht aktuell die Polizei zu ermitteln. Am Montagmorgen gegen 7 Uhr suchte ein 45-jähriger Hanauer einen Einkaufsmarkt im Ortsteil Rückingen in der Dieselstraße am Limeskreisel auf.

Mit dabei hatte er seine Hündin “Nora”. Diese war in einem Ziehwagen an dem Fahrradständer neben dem Eingang festgebunden. Als der Mann etwa fünf Minuten später wieder aus dem Einkaufsmarkt kam, war der eineinhalb Jahre junge Bullterrier, der auch auf den Namen “Baby” hört, weg. Er hat etwa eine Schulterhöhe von 36 Zentimetern, eine normale Statur, dunkles gestromtes Fell, weiße Pfoten, eine weiße Schnauze und Stirn, die bis zum Nacken ebenfalls weiß ist.

Die Polizei wendet sich nun an die Öffentlichkeit und bittet telefonisch unter 06181 – 9010-0 um Hinweise, wo der Bullterrier gesehen wurde oder wo sich das Tier befindet.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein