Donnerstag, 18. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei Großauheim: Wohnung ausgebrannt

Großauheim: Wohnung ausgebrannt

Mutter mit zwei Kindern konnte Brandort rechtzeitig verlassen

Alarm am frühen Samstagmorgen kurz vor vier Uhr für die Feuerwehren Großauheim und Klein-Auheim.

Am Baumgarten in Großauheim ist aus bisher unbekannter Ursache eine Wohnung im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses völlig ausgebrannt.

Eine Mutter konnte den Brandort mit ihren beiden Kindern rechtzeitig verlassen, alle blieben unverletzt. Von den insgesamt 22 Bewohnern wurden mehrere mit der Drehleiter aus den oberen Stockwerken in Sicherheit gebracht, der Flur war durch die Rauchentwicklung nicht mehr benutzbar.

Die Brandwohnung war nach den Löscharbeiten nicht mehr bewohnbar, laut Feuerwehr liegt der Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich. Die übrigen Bewohner konnten ihre Wohnungen nach den Löscharbeiten wieder betreten.

Wie der Brand entstanden ist, muss jetzt die Kriminalpolizei ermitteln.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein