Dienstag, 9. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei Brennende Gartenhütte in Großauheim

Brennende Gartenhütte in Großauheim

Übergreifen der Flammen auf ein Wohngebäude verhindert

Zu einer brennenden Gartenhütte wurde am frühen Morgen des 30. November die Einsatzabteilung Großauheim zusammen mit dem Tanklöschfahrzeug der Berufsfeuerwehr Hanau an die Spessartstraße in Großauheim alarmiert.

Wie die Pressestelle der Feuerwehr berichtet, kam es noch während der Anfahrt der ersten Kräfte in Richtung der Einsatzstelle, zu einer Vielzahl von Notrufen, woraufhin der komplette Löschzug der Berufsfeuerwehr nachalarmiert wurde.

An der Einsatzstelle brannte eine größere Gartenhütte in voller Ausdehnung. Das Feuer drohte auf ein direkt daneben stehendes Wohngebäude überzugreifen.

Ein Übergreifen der Flammen auf das Wohngebäude konnte durch einen gezielten Löschangriff über die Drehleiter sowie mit mehreren Trupps unter schweren Atemschutz verhindert werden.

Die umfangreichen Nachlöscharbeiten wurden gegen sechs Uhr beendet.

Im Einsatz war die Einsatzabteilung Großauheim sowie die Berufsfeuerwehr Hanau mit rund 30 Einsatzkräften.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein