Donnerstag, 18. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei Zwei Auffahrunfälle auf der A 3

Zwei Auffahrunfälle auf der A 3

Vollsperrung heute Nacht zwischen Offenbach und Obertshausen

Zu einem Auffahrunfall mit anschließender Vollsperrung kam es in den frühen Morgenstunden des heutigen Samstags auf der A 3 zwischen dem Autobahnkreuz Offenbach und der Anschlussstelle Obertshausen, in Fahrtrichtung Würzburg.

Gegen 3.10 Uhr übersah der 33 Jahre alte Fahrer eines Audi A6 mit Zulassung in Mainz ein auf der mittleren Spur fahrendes Sattelzuggespann und fuhr auf dieses auf.

Durch den Aufprall wurde der PKW-Fahrer verletzt und kam zur weiteren Behandlung in ein Klinikum.

Der 42-jährige LKW-Fahrer blieb unverletzt. An den Fahrzeugen und einer Betonschutzwand entstand ein Sachschaden von etwa 30.000 Euro.

Für die Rettungsmaßnahmen, Unfallaufnahme und zur Bergung der Fahrzeuge war die Unfallstelle bis 4.15 Uhr vollgesperrt.

Im sich gebildeten Rückstau übersah gegen 4.45 Uhr der 31 Jahre alt Fahrer eines Peugeot Boxer einen auf der rechten Spur haltenden Sattelzug und fuhr auf diesen auf. Sowohl der Fahrer des Boxers, als auch der 46-jährige Fahrer des Sattelzuggespanns blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 35.000 Euro.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein