Dienstag, 9. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei Giftköder: Hund ringt um sein Leben

Giftköder: Hund ringt um sein Leben

Polizei bittet mögliche Zeugen, sich zu melden

Die Polizei warnt Gassi-Geher vor ausgelegten Giftködern im Bereich Häuser Weg in eiskirchen.

Eine Frau war mit ihrem Border Collie-Mischling am Mittwoch gegen 12.45 Uhr in der Feldgemarkung Richtung Reitanlage Oberwald spazieren.

Dort hatte offensichtlich jemand Köder, die wie Fleischstücke aussahen, ausgelegt. Der Hund fraß davon und ringt derzeit um sein Leben. Die Absuche des Bereichs durch die Polizei verlief negativ.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen, die verdächtige Personen im Feld gesehen haben, sich unter der Rufnummer 06104 – 6908-0 zu melden.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein