Mittwoch, 30. November 2022
's Blättsche Lokales Polizei Bei VW-Fahrer war Alkohol im Spiel

Bei VW-Fahrer war Alkohol im Spiel

In Jügesheim kracht ein Fahrzeug gegen ein Motorrad

Mit starken Prellungen musste am Freitagabend ein 19-jähriger Motorrad-Fahrer aus Hainhausen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Gegen 20.36 Uhr wollte er mit seiner KTM auf der Elbinger Straße in Jügesheim fahrend nach rechts in die Stettiner Straße einbiegen.

Der direkt hinter ihm fahrende 36-jährige Jügesheimer erkannte die Situation zu spät und fuhr mit seinem VW auf. Hierbei kam der Krad-Fahrer zu Fall und verletzte sich. Die alarmierte Polizei stellte beim VW-Fahrer Alkoholeinfluss fest. Eine Blutentnahme und die Beschlagnahme des Führerscheins wurden angeordnet.

An beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 9.000 Euro.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein