Sonntag, 7. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei Polizei sucht vermisste Person

Polizei sucht vermisste Person

86-Jähriger verließ Krankenhaus eigenständig

Update vom 21. März, 14.27 Uhr:

Die Vermisstensuche wird aufrecht erhalten. Der 86-Jährige ist noch nicht gefunden. Inzwischen hat die Polizei ein Foto des Vermissten veröffentlicht.

Meldung vom 18. März:
Aus dem St. Vinzenz Krankenhaus Hanau wird seit dem heutigen Freitag, 18. März, der 86-jährige Herr Karl Joachim Weigand vermisst.

Er verließ das Krankenhaus gegen 10.45 Uhr eigenständig in unbekannte Richtung. Der in Rodenbach wohnhafte Herr Weigand ist auf Medikamente angewiesen und kann sich vermutlich nicht eigenständig orientieren.

Karl Joachim Weigand kann wie folgt beschrieben werden: 1,75m groß, schlanke Gestalt und kurze graue Haare. Zuletzt war er mit einem blauen Sportanzug und Badeschlappen bekleidet. Am linken Arm trägt er vermutlich eine Armbanduhr.

Bitte meldet sachdienliche Hinweise an die Polizeidienststelle Hanau unter der Telefonnummer 06181 – 1000 oder jeder anderen Polizeidienststelle.

(Diese Meldung gilt bis 19. März, 13 Uhr.)

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein