Freitag, 19. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei 14-jährige Radfahrerin angefahren

14-jährige Radfahrerin angefahren

Ermittler der Unfallfluchtgruppe suchen Zeugen

Ermittler der Unfallfluchtgruppe suchen Zeugen einer Unfallflucht, die sich vergangenen Donnerstag in Höhe des City-Centers (Nürnberger Straße 1/ Wallweg) in Hanau an der dortigen Ampelanlage ereignete.

Eine 14 Jahre alte Radfahrerin war gegen 15.45 Uhr auf der Nürnberger Straße in Richtung Kurt-Blaum-Platz unterwegs.

In Höhe des City-Centers stieß der Fahrer eines dahinter befindlichen Autos gegen die vorausfahrende Radlerin, die daraufhin stürzte.

Der Verursacher machte sich davon, ohne sich um die Jugendliche zu kümmern. Durch den Sturz verletzte sich die Hanauerin leicht am linken Unterarm, dem rechten Knie und am Kopf. Sie musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden.

Der Schaden an ihrem Mountainbike beträgt etwa 150 Euro.

Hinweise zum Unfallgeschehen und dem Unfallverursacher werden unter der Rufnummer 06183 – 91155-0 entgegengenommen.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein