Freitag, 19. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei Radfahrer schlägt gegen Auto

Radfahrer schlägt gegen Auto

60-Jähriger soll öfter in dem Bereich Aschaffenburger Straße unterwegs sein

Die Polizei in Seligenstadt sucht Zeugen nach einem Vorfall am Dienstag an der Aschaffenburger Straße in Seligenstadt in Höhe der Einfahrt eines Einkaufmarktes.

Gegen 17.45 Uhr befuhr ein 40 Jahre alter VW-Fahrer die Aschaffenburger Straße aus Richtung Karlstein kommend. In Höhe der Hausnummer 86 hielt der VW-Fahrer am rechten Fahrbahnrand und schaltete die Warnblinker an. Anschließend hörte er mehrere Schläge gegen sein Fahrzeug.

Offensichtlich schlug ein Radfahrer mit einem unbekannten Gegenstand mehrfach gegen das Fahrzeug und beleidigte anschließend den 40-Jährigen. Danach fuhr der Mann mit seinem Herrenrad (älteres Modell), an dem eine Fahrradtasche befestigt war, in Richtung Schwimmbad davon. Nach ersten Angaben soll es sich um einen etwa 60 Jahre alten Mann mit kurzen grauen Haaren gehandelt haben. Er trug eine beige Baseballkappe sowie eine beige Jacke. Zudem soll er öfters wohl in diesem Bereich unterwegs sein.

Hinweise nimmt die Polizei Seligenstadt unter der Rufnummer 06182 – 8930-0 entgegen.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein