Dienstag, 9. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei Brand in Saunalandschaft

Brand in Saunalandschaft

Polizei schätzt Schaden auf etwa 20.000 Euro

In einer Saunalandschaft an der Büttnerstraße in Mühlheim kam es am Dienstagnachmittag zu einem gemeinsamen Einsatz von Polizei und Feuerwehr.

Kurz vor 14 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, die eine in Vollbrand stehende Sauna letztlich löschte. Im Gebäude befindliche Gäste wurden aufgrund der Rauchentwicklung vorsorglich aus den Räumlichkeiten gebracht. Aufgrund des Polizei- und Feuerwehreinsatzes kam es kurzzeitig zu Sperrungen der umliegenden Straßen.

Ein 48 Jahre alter Mann wurde durch eine Rettungswagenbesatzung vor Ort erstversorgt. Die Kriminalpolizei wird den Brandort im Laufe des Tages aufsuchen, um Aufschlüsse über die Brandursache zu erlangen. Der vorläufig geschätzte Schaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein