Dienstag, 9. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei Gas- und Bremspedal verwechselt

Gas- und Bremspedal verwechselt

86-Jähriger kracht mit Auto in Getränkemarkt

Eine zerstörte Fensterfront und gut 8.000 Euro Schaden sind das Resultat einer offensichtlichen Verwechslung zwischen Gas- und Bremspedal auf dem Parkplatz eines Getränkemarktes am Dienstagabend in Niederissigheim.

Gegen 18.15 Uhr war ein 86-Jähriger mit seinem Golf auf dem Parkplatz an der Heinrich-Böll-Straße unterwegs, als er wohl beide Pedale verwechselte und mit hoher Geschwindigkeit mit der Wagenfront in die Fassade krachte. Nach bisherigen Informationen wurde dabei glücklicherweise niemand verletzt.

Hinter der Glasfront gingen unzählige Glasflaschen zu Bruch.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein