Dienstag, 9. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei Waldbrände: Frau meldet verdächtigen Mann

Waldbrände: Frau meldet verdächtigen Mann

Polizei sucht nach weiteren Zeugen / Flucht von Hainstadt nach Froschhausen

Eine Passantin meldete am Mittwoch gegen 20.40 Uhr am Reichenberger Ring in Hainstadt einen Mann, der im angrenzenden Waldgebiet sitzen und offensichtlich ein Feuer entfachen würde.

Beim Anblick der Zeugin flüchtete der etwa 25-Jährige im Wald in Richtung Froschhausen. Der Mann hatte dunkelblonde Haare, trug ein olivfarbenes Shirt sowie eine kurze Jeanshose.

Die sofort eingeleitete Fahndung, an der auch der Polizeihubschrauber beteiligt war, führte nicht zur Ergreifung des Verdächtigen.

Die Beamten stellten vor Ort fest, dass der Unbekannte offensichtlich ein Lagerfeuer aufgebaut und angezündet hatte. Ein Brand entstand nicht.

Die Kriminalpolizei in Offenbach hat die Ermittlungen übernommen; ob der Verdächtige für die Brände in den letzten Wochen verantwortlich ist, ist Bestandteil der Ermittlungen.

Weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 069 – 8098-1234 zu melden.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein