Mittwoch, 24. Juli 2024
's BlättscheLokalesPolizeiA3: Hainburger bei Auffahrunfall verletzt

A3: Hainburger bei Auffahrunfall verletzt

Unfallverursacher haben nicht auf den Stau reagiert

Am Freitag gegen 19.50 Uhr ereignete sich auf der A 3 im Bereich Obertshausen in Fahrtrichtung Köln ein Auffahrunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Hierbei wurde ein 29-jähriger Mann aus Hainburg leicht verletzt. Nur wenige Minuten später kam es aufgrund des Rückstaus zu einem weiteren Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen.

Durch den Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde ein 21-jähriger Mann aus Duisburg leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 42500 Euro.

In beiden Fällen sollen die Unfallverursacher zu spät auf den Stau reagiert haben. Es mussten zwei Fahrstreifen gesperrt und mehrere Fahrzeuge abgeschleppt werden. Die Bergungsarbeiten dauerten bis 21.30 Uhr an.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein