Mittwoch, 24. Juli 2024
's BlättscheLokalesPolizeiElektroroller-Fahrerin bei Unfall verletzt

Elektroroller-Fahrerin bei Unfall verletzt

Hainstadt: Zeugen bitte bei der Polizei melden

Eine 19 Jahre alte Verkehrsteilnehmerin zog sich bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag im Kreuzungsbereich Elisabethenstraße, Ecke Wilhelmstraße, in Hainstadt Verletzungen am Ellbogen sowie am Fuß zu und kam zur weiteren medizinischen Begutachtung in ein Krankenhaus.

Gegen 14.10 Uhr war ein 33 Jahre alter Mann in einer Mercedes A-Klasse auf der Elisabethenstraße in Richtung Offenbacher Landstraße unterwegs. Die 19-jährige Elektroroller-Lenkerin befuhr die Wilhelmstraße in Richtung Liebfrauenheidenstraße.

Die Zweirad-Fahrerin übersah offenbar den vorfahrtsberechtigten Mainhausener in seinem weißen Mercedes, wodurch es zum Zusammenstoß kam. An der Unfallörtlichkeit gilt “rechts vor links”. Durch die Kollision entstanden am Auto Risse in der Windschutzscheibe und Kratzer auf der Fahrerseite. Beim Roller brach das Blinklicht ab und der Lenker wurde in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden beläuft sich derzeit auf rund 4.500 Euro. Der Mercedes-Fahrer blieb unverletzt.

Zeugen, die den Unfall wahrgenommen haben, melden sich bitte unter 06182 8930-0.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein