Dienstag, 4. Oktober 2022
's Blättsche Lokales Polizei Hanau: Wieder wirft Unbekannter Kerzen um

Hanau: Wieder wirft Unbekannter Kerzen um

Derselbe Täter wie am 7. März? Hinweise erbeten

Erneut hat ein unbekannter Mann in der Nacht zu Montag am Brüder-Grimm-Denkmal in Hanau Blumen und Kerzen beschädigt.

Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen passierte der Vorfall gegen 1.15 Uhr. Im Anschluss verschwand der Unbekannte in Richtung Nürnberger Straße. Aufgrund einer vorliegenden Personenbeschreibung könnte es sich um denselben Täter wie am 7. März handeln.

An diesem Sonntagabend hatte ein Unbekannter ebenfalls Kerzen und Kränze umgeworfen. Demnach ist der dunkelhäutige Mann 1,80 bis 1,85 Meter groß und schlank. Er hat sehr kurze Haare, beziehungsweise eine Teilglatze. Bekleidet war der Täter mit einem dunkelgrünen Parka, einer Camouflage-Weste mit schwarzem Brustbereich, einer Jeanshose und dunklen Sneakern. Zudem trug er einen Schal mit Fransen.

Hinweise zu dem Täter nimmt die Kripo Hanau unter der Rufnummer 06181 – 100-123 entgegen.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein