Montag, 3. Oktober 2022
's Blättsche Lokales Polizei Großkrotzenburg: Verletzte und 50.000 Euro Schaden

Großkrotzenburg: Verletzte und 50.000 Euro Schaden

Unfall auf der Lindenstraße / Unfallzeugen gesucht

Zwei Leichtverletzte und zirka 50.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 14.15 Uhr auf der Lindenstraße in Höhe der Hausnummer 22 in Großkrotzenburg ereignete.

Ein 66-jähriger Tiguan-Fahrer war aus bisher nicht bekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem entgegenkommenden Subaru Legacy zusammengestoßen. Der Großkrotzenburger und die 65-jährige Subaru-Fahrerin aus Hainburg mussten anschließend leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Unfallzeugen werden gebeten, sich auf der Wache in Großauheim unter der Rufnummer 06181 – 9597-0 zu melden.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein