Mittwoch, 28. September 2022
's Blättsche Lokales Polizei Wer wurde durch grauen 3er BMW gefährdet?

Wer wurde durch grauen 3er BMW gefährdet?

Verdacht des verbotenen Kfz-Rennens / Ermittler suchen Zeugen

Wegen des Verdachts eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens ermittelt die Polizei und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen sowie mögliche Geschädigte, die am Samstagabend auf der Mühlheimer Straße in Offenbach stadtauswärts gefahren sind.

Bereits ab der Unteren Grenzstraße soll sich der Fahrer eines grauen 3er BMW äußerst rücksichtslos verhalten und die Fahrstreifen wahllos gewechselt haben. Im weiteren Verlauf der Mühlheimer Straße habe er mehrfach die Fahrspuren gewechselt, immer wieder beschleunigt und sich zwischen andere Fahrzeuge gedrängelt. Um schneller voranzukommen soll der 19-Jährige so dicht aufgefahren sein, dass der erforderliche Sicherheitsabstand erheblich, nach Zeugenangaben bis zur Unkenntlichkeit seines Frontkennzeichens im Rückspiegel, unterschritten wurde. Im Bereich der 340er-Hausnummern setzte der BMW-Fahrer zum Überholen an und befuhr hierbei mutmaßlich den linken Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Den jungen Mann, der kurz danach kontrolliert werden konnte, erwartet nun ein Verfahren wegen Verdachts eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens.

Verkehrsteilnehmer, die gegen 19.30 Uhr an der Mühlheimer Straße unterwegs waren und möglicherweise bedrängt wurden oder Hinweise geben können, melden sich bitte unter der Rufnummer 06183 – 91155-0.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein