Mittwoch, 28. September 2022
's Blättsche Lokales Polizei Täter wollten Geldautomat sprengen

Täter wollten Geldautomat sprengen

Kurz nach drei Uhr an der Rochusstraße in Hainhausen / Wer kann Hinweise geben?

In den frühen Morgenstunden des Pfingstmontags, kurz nach drei Uhr, versuchten Unbekannte vermutlich einen Geldautomaten an der Rochusstraße in Rodgau-Hainhausen zu sprengen.

Sie hatten sich gewaltsam Zutritt in den Vorraum einer Sparkassenfiliale verschafft und dort offensichtlich Vorbereitungshandlungen für eine Detonation getroffen. Allerdings erfolgte keine Explosion und die Täter flüchteten, bevor die ersten Streifenwagen der Polizei nach dem Alarm der Überwachungsanlage am Tatort eintrafen.

Die Kriminalpolizei ermittelt nun und bittet Personen die Hinweise zu der Straftat geben können, sich unter der Telefonnummer 069 – 8098-1234 zu melden.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein