Freitag, 7. Oktober 2022
's Blättsche Lokales Polizei Raubüberfall: Jugendlicher geschlagen

Raubüberfall: Jugendlicher geschlagen

E-Scooter am Bahnhof Obertshausen geraubt und mit S-Bahn geflohen

Ein 16-Jähriger aus Frankfurt wurde am Samstag gegen 22.15 Uhr am Bahnhof in Obertshausen Opfer eines Raubes. Ein etwa neunjähriger Junge sprach den Frankfurter auf seinen mitgeführten E-Scooter an, ob er damit mal fahren dürfe. Als dieser das ablehnte wurde der 16-Jährige aus einer vierköpfigen Gruppe heraus von einem unbekannten Jugendlichen geschlagen und seines Scooters beraubt. Alle fünf Personen entfernten sich anschließend mit der S-Bahn in Richtung Rodgau.

Der Haupttäter mit lockigen Haaren wird als circa 15 Jahre alt und 175 cm groß beschrieben. Bekleidet war dieser mit einer schwarzen Jogginghose, einem schwarzen T-Shirt und einer Gucci-Kappe mit einem auffälligen Tiger-Print.

Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Offenbach unter der Telefonnummer 069 – 8098-1234 entgegen.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein