Montag, 3. Oktober 2022
's Blättsche Lokales Polizei Raubüberfälle: Schneller Ermittlungserfolg

Raubüberfälle: Schneller Ermittlungserfolg

Tatverdächtiger aus Steinau sitzt in U-Haft

Am 9. und 28. Juni kam es in Schlüchtern und Steinau an der Straße zu jeweils einem Raubüberfall auf eine Angestellte eines Getränkemarktes, die beim Einzahlen der Tageseinnahmen in einem Vorraum einer Bankfiliale überfallen worden war. Der bislang unbekannte Täter erbeutete dabei größere Bargeldmengen (wir berichteten in beiden Fällen).

Nun hat die Kriminalpolizei Hanau einen 28-jährigen Tatverdächtigen festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Hanau und die Kriminalpolizei legen dem Mann aus Steinau zur Last, für die beiden Taten im oberen Kinzigtal verantwortlich zu sein. Der Festgenommene ist dringend verdächtig, jeweils zur frühen Abendstunde und demnach unmittelbar nach Ladenschluss den beiden 38 beziehungsweise 58 Jahre alten Frauen aufgelauert und sie dann im Bankvorraum von hinten unvermittelt mit Pfefferspray attackiert zu haben. Anschließend soll er ihnen jeweils eine Tasche mit den Tageseinnahmen entriss haben und sei geflüchtet.

Nach umfangreichen kriminalpolizeilichen Ermittlungen, die sich auch auf die Auswertung von Videoaufnahmen erstreckten, ergab sich ein dringender Tatverdacht gegen den 28-Jährigen. Im Zuge einer richterlich angeordneten Wohnungsdurchsuchung konnten im Folgenden weitere Beweismittel, darunter die Tatbekleidung, sichergestellt werden.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hanau wurde der Festgenommene am Mittwoch der zuständigen Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht Hanau vorgeführt, die die Untersuchungshaft anordnete. Er wurde bereits in eine Justizvollzugsanstalt verbracht.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein