Montag, 3. Oktober 2022
's Blättsche Lokales Polizei Maintal: Haschisch unterm Fahrersitz

Maintal: Haschisch unterm Fahrersitz

Drogenfund bei Verkehrskontrolle / Strafverfahren eingeleitet

Die Polizei in Maintal war am Dienstag wieder mal in Sachen Verkehrssicherheitsarbeit in Bischofsheim unterwegs.

Mit Unterstützung von Beamten der Bereitschaftspolizei aus Mühlheim nahmen sie bei Kontrollen in der Straße Am Kreuzstein eine Vielzahl von Verkehrsteilnehmern ins Visier. Neben zahlreichen Verkehrsordnungswidrigkeiten konnte dabei auch ein Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz festgestellt werden. Bei einem 39 Jahre alten VW-Fahrer, der gegen 13 Uhr von den Ordnungshütern herausgewinkt wurde, wurden nämlich unter dem Sitz etwa 95 Gramm Haschisch aufgefunden. Da er auch mehrere hundert Euro Bargeld mitführte, wurden sowohl die verbotenen Drogen als auch das Geld beschlagnahmt.

Der Mann aus Frankfurt muss sich nun einem Strafverfahren wegen Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln stellen.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein