Mittwoch, 28. September 2022
's Blättsche Lokales Polizei Zeugensuche: 13-jährigen Radler verletzt

Zeugensuche: 13-jährigen Radler verletzt

Unfallflucht an der Rochusstraße in Großauheim

Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht, die sich am späten Montagnachmittag an der Rochusstraße in Großauheim ereignet hat.

Hierbei wurde ein 13-jähriger Radler leicht verletzt. Der Hanauer befuhr gegen 17.20 Uhr die Rochusstraße auf seinem Mountainbike in Fahrtrichtung Waldstraße, als er in Höhe der Hausnummer 17 von einem Kleinwagen überholt wurde. Vermutlich durch Unterschreitung des Seitenabstandes durch das überholende Auto verlor der Radfahrer das Gleichgewicht und stürzte. Im Fallen streifte der 13-Jährige noch das Fahrzeugheck des vorbeifahrenden Wagens; es soll sich um einen blauen Opel Corsa handeln.

Der Unfallverursacher sowie zwei Mitfahrer seien noch ausgestiegen und sollen sich nach dem Zustand des gestürzten Jungen erkundigt haben. Als der gestürzte Radler angab, verletzt zu sein und nun nach Hause zu gehen, seien die Unbekannten wieder in das Auto gestiegen und davongefahren.

Zeugen melden sich bitte bei den Unfallfluchtermittlern unter der Rufnummer 06183 – 91155-0.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein