Montag, 3. Oktober 2022
's Blättsche Lokales Ostkreis Zu Boden gestoßen und Handtasche entwendet

Zu Boden gestoßen und Handtasche entwendet

An der Mauergasse in Seligenstadt

Bereits vergangenen Donnerstag, 29. Juli, stießen Unbekannte eine 52-Jährige an der Mauergasse in Seligenstadt zu Boden und entwendeten ihre Handtasche.

Die Frau hatte zuvor, gegen 21.30 Uhr, einen Geldautomaten aufgesucht, Geld abgehoben und dieses in ihrer Handtasche verstaut. Kurz vor der Kreuzung zur Wolfstraße wurde sie plötzlich von den Unbekannten angegangen, die mit ihrer Beute im Anschluss in Richtung Markplatz davon rannten. Beim Sturz zog sich die Frau aus Seligenstadt Verletzungen zu, weshalb ein Rettungswagen zur weiteren Behandlung angefordert wurde.

Um wie viele Täter es sich gehandelt hat, kann derzeit nicht gesagt werden. Die Kriminalpolizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls und bittet diese, sich unter der Rufnummer 069 – 80981234 zu melden.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein