Donnerstag, 18. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei Hanau: Acht Sportboote beschädigt

Hanau: Acht Sportboote beschädigt

Fahrfehler eines Tankschiffs-Führers auf dem Main

Am Samstag, 14. August, gegen 12.55 Uhr fuhr ein leeres Tankschiff an den Sportbootliegeplätzen in Hanau den Main zu Tal.

Aufgrund eines Fahrfehlers musste der Schiffsführer des Tankschiffes in diesem Bereich die Geschwindigkeit erhöhen, um sein Schiff wieder sicher manövrieren zu können. Dabei kam es zu Schäden an mindestens acht dort stillliegenden Sportbooten.

Die Ermittlungen werden durch die Wasserschutzpolizei in Frankfurt geführt.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein