Donnerstag, 18. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei Standup-Paddler kentern auf dem Main

Standup-Paddler kentern auf dem Main

Feuerwehren aus den Stadtteilen und DLRG im Einsatz

Standup-Paddler kentern auf dem Main. Das teilt die Feuerwehr Hanau in den sozialen Netzwerken mit. Am heutigen Sonntag, 15. August, um 14.39 Uhr wurden die Berufsfeuerwehr Hanau, die Stadtteilwehren Klein-Auheim, Steinheim und Großauheim sowie die DLRG zu einer Personenrettung alarmiert.

Auf dem Main waren zwei Standup-Paddler durch einige stärkere Wellen von ihrem Board gespült worden.

Eine Person konnte durch die DLRG gerettet und dem Rettungsdienst übergeben werden.

Die andere Person schaffte es aus eigener Kraft an Land zu kommen. weitere Informationen lagen bislang nicht vor.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein