Dienstag, 9. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei 17-Jähriger schwer verletzt

17-Jähriger schwer verletzt

Fußgänger überquerte hinter einem Bus die Hauptstraße und übersah Auto

Am frühen Freitagabend wurde ein siebzehn Jahre alter Jugendlicher aus Freigericht in Altenmittlau von einem PKW erfasst und schwer verletzt.

Nach ersten Ermittlungen wollte der Fußgänger hinter einem Bus die Hauptstraße überqueren. Dabei übersah er wahrscheinlich den VW eines 22 Jahre alten Fahrers aus Bruchköbel, der die Hauptstraße aus Bernbach kommend, Richtung Altenmittlau befuhr.

Der PKW kollidierte mit dem Fußgänger und verletzte ihn so schwer, dass er mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik transportiert werden musste. Der Sachschaden am PKW liegt bei zirka 3000 Euro. Die Polizeistation Gelnhausen hat die Ermittlungen übernommen.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein