Dienstag, 9. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei Seligenstadt: Radfahrer belästigt Frau

Seligenstadt: Radfahrer belästigt Frau

Montag an den Johanneswiesen / Polizei bittet Zeugen um Hinweise

Die Polizei sucht einen unbekannten Radfahrer, der am Freitagabend eine Frau, die an der Straße Johanneswiesen in Seligenstadt auf einer Bank nahe der dortigen Kleingartenanlage saß, belästigte.

Gegen 21 Uhr fragte der etwa 20 Jahre alte Radler zunächst nach der Uhrzeit, ehe er eine sexistische Aussage tätigte.

Als der Unbekannte, der beide Hände in der Tasche seines Pullovers hatte, anschließend auch noch angab, ein Messer dabei zu haben, rannte die Frau Hilfe rufend davon.

Das Mountainbike des etwa 1,65 Meter großen Mannes hatte eine auffällig weiße Gabelung. Der Unbekannte trug einen schwarzen Pullover mit weißer Aufschrift, eine schwarze Mund-Nasen-Bedeckung und hatte eine normale Statur.

Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben und Hinweise auf den Radfahrer geben können, melden sich bitte unter der Rufnummer 069 – 8098-1234 bei der Kriminalpolizei.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Vorheriger Artikel17-Jähriger schwer verletzt
Nächster ArtikelHainstadt: SUV gestohlen