Dienstag, 9. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei Klein-Krotzenburg: Unfallflucht und 14.000 Euro Schaden

Klein-Krotzenburg: Unfallflucht und 14.000 Euro Schaden

Zwei BMW verschrammt und verkratzt an der Dieselstraße

Zwei geparkte schwarze BMW, auf der linken Seite jeweils völlig verschrammt und verkratzt, Schaden etwa 14.000 Euro, das Ganze geschehen am Mittwoch zwischen 13.30 Uhr und 15 Uhr an der Dieselstraße in Klein-Krotzenburg: Wer ist der Verursacher dieser Unfallflucht?

Das fragt die Polizei, die nun Zeugen des Vorfalls sucht.

Die beiden Autos vom Typ 1er und 3er standen in Höhe der Hausnummer 6, als ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem wohl größeren Gefährt an den beiden Wagen entlang schrammte. Aufgrund der bisher gewonnenen Erkenntnisse könnte ein Lkw, möglicherweise ein Autotransporter, den Schaden verursacht haben.

Die Ermittlungen hierzu laufen derzeit. Zeugen werden gebeten, sich bei den Unfallflucht-Spezialisten zu melden (06183 – 91155-0).

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein