Freitag, 19. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei Trickdiebe in Lämmerspiel unterwegs

Trickdiebe in Lämmerspiel unterwegs

Ratschläge der Polizei, um sich zu schützen

Zwei Trickdiebe gaben sich am Montagvormittag an der Bürgermeister-Beheim-Straße in Lämmerspiel als Mitarbeiter eines Telefonanbieters aus.

Gegen 11 Uhr gelangte zunächst einer des Duos in ein Einfamilienhaus. Kurze Zeit später klingelte sein Komplize. Die Männer lenkten eine Bewohnerin geschickt ab und stahlen Bargeld aus dem Schlafzimmer. Danach verließ das Duo die Wohnung und flüchtete in unbekannte Richtung. Die Täter konnten bislang nicht näher beschrieben werden.

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die im Bereich der 40er-Hausnummern verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.

Vor diesem Hintergrund rät die Polizei: – Lassen Sie niemals Fremde in ihre Wohnung! – Fragen beziehungsweise ziehen Sie wenn möglich eine Vertrauensperson hinzu. Fragen Sie bei der Behörde oder des genannten Unternehmens telefonisch nach, bevor Sie fremde Personen hereinlassen! – Nehmen Sie sich Zeit, um die Angaben zu überprüfen. Ein gesundes Misstrauen ist keine Unhöflichkeit – bleiben Sie standhaft und resolut! – Zudem können Sie sich jederzeit an Ihre Polizeidienststelle wenden. – Weitere hilfreiche Präventionstipps erhalten Sie bei der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle unter der Rufnummer 069 – 8098-2424.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein