Dienstag, 9. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei Unfallflucht auf der A45

Unfallflucht auf der A45

Anschlussstelle Mainhausen: Polizei sucht Zeugen

Auf rund 8.000 Euro schätzt die Polizei den Schaden nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagnachmittag auf der Autobahn 45 kurz vor der Anschlussstelle Mainhausen ereignete.

Gegen 15.45 befuhr eine 29 Jahre alte Frau aus Heusenstamm mit ihrem roten Honda Civic Sport die A 45 in Richtung Kleinostheim von der A 3 kommend aus Richtung Frankfurt.

Nach ersten Erkenntnissen überholte kurz vor der Anschlussstelle Mainhausen ein bislang unbekannter Audi-Fahrer die 29-Jährige. Augenscheinlich scherte der Unbekannte mit seinem schwarzen Audi zu früh nach rechts ein, so dass die Heusenstammerin abbremste und nach rechts auswich, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Hierbei touchierte sie die rechte Leitplanke mit ihrem Honda Civic. Der Audi fuhr jedoch einfach weiter.

Zeugen, die Hinweise geben können, melden sich bitte bei den Unfallfluchtermittlern unter der Rufnummer 06183 – 91155-0.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein