Sonntag, 7. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei Fußgängerin bei Unfall verletzt

Fußgängerin bei Unfall verletzt

Autofahrer übersah 19-Jährige im Kreisverkehr

Beim Überschreiten eines Zebrastreifens am Kurt-Blaum-Platz in Hanau ist eine 19-Jährige am frühen Montagabend verletzt worden.

Gegen 17.30 Uhr hatte ein 52-Jähriger aus Erfurt die Frau offenbar übersehen, als er mit seinem Fiat den dortigen Kreisverkehr befuhr und in die Leipziger Straße abbiegen wollte.

Er touchierte die Hanauerin am Bein, woraufhin sie zu Boden stürzte und sich leicht verletzte.

Zur weiteren Abklärung kam die junge Frau in eine Klinik.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein